Donnerstag, 19. September 2019, 14 – 21 Uhr.

Leopoldplatz (Berlin-Wedding)

Bühnenprogramm

☛ Statements von Vereinen und VIPs u.a. von Dr. Dirk Behrendt, Senator für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung

☛ Berliner Musiker_innen: Gospelchor der Nazarethkirche, Mubo Band, Jakbin… Top Act: MATONDO

☛ Clownerie-Programm mit den Berliner Klinikclowns

+++Mitmach-Angebote+++

Buttons machen +++ Siebdruck Denk-Mal-Werte-Fotobox +++ Zivilcourage-Quizrad +++ Brot backen  +++ Musik-Workshop

+++Gesprächs-Angebote+++

Kaffe mitm Pfaffe (Vertrauliches Zuhören / Gespräch)

Zivilcourage-Workshop:

Wie umgehen mit diskriminierenden Äußerungen?

Austausch an diversen Infoständen:

Möglichkeiten zum Eingreifen, Sich-Einsetzen und Sich-Wehren, damit einhergehende Risiken, und wie man sie begrenzen kann.

Beteiligte Organisationen: Berliner Klinikclowns e.V. | BfDT-Bundeszentrale für politische Bildung, Geschäftsstelle des Bündnisses für Demokratie und Toleranz | Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus KIgA e.V. | Kinderkunstwerkstatt Seepferdchen e.V. | VIDA-Netzwerk für Migration und Integration | Himmelbeet – Gemeinschaftsgarten | Inssan e.V. | Aktion Tagwerk e.V. Regionalbüro Berlin/Brandenburg | Mobile Wache der Polizei | Hemingway-Schule mit new way – Temporäre Lerngruppe Stiftung SPI | Stadtteilzentrum/ Projekt WAS Zukunftshaus Wedding | DENK-MAL-WERTE e.V. | Vor-Ort-Büro Demokratie in der Mitte | Begleitprogramm – Learning by doing (Flüchtlingshilfe der Berliner Stadtmission) | Kulturzentrum IÊALEMBRASIL e.V. |  Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. | HateAid gGmbH | Whistleblower-Netzwerk e.V. | Markt der Kulturen

Plakat-Download

Danke an alle Beteiligten, bis Donnerstag, viele Grüße! Im Namen der Veranstalter_innen des Aktionstages (NARUD e.V. / Registerstelle Mitte, Team Gewaltmanagement, lokale Vertretung des Bundesnetzwerks Zivilcourage, Giuseppe-Marcone-Stiftung, I am Jonny e.V., Evangelische Nazareth-Kirchengemeinde Wedding)

Das NARUD e.V. – Team

Eine Veranstaltung im Rahmen des bundesweiten Aktionstages IT’S COOL TO BE KIND, ausgerufen durch das Courage-Office

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie Leben, als Umsetzungs des Aktionsfonds Demokratie in der Mitte